Warum bietet ComMetering einen Stromtarif an?

Unser Fokus liegt auf dem Thema Messstellenbetrieb. Wir rechnen den Messstellenbetrieb direkt mit Euch ab, allerdings ist das nicht der Standard. Die Kosten für den Messstellenbetrieb sind in der Regel in der Stromrechnung enthalten und einige Lieferanten können oder wollen diese Kosten nicht aus der Stromrechnung rausrechnen. Auch wenn wir hier nur über ca. 20 Euro/Jahr sprechen, so ist es doch ärgerlich, Leistungen doppelt zu bezahlen. Genau das ist der Ausgangspunkt für unseren Tarif: Wir bieten einen Stromtarif an, in dem die Kosten für den Messstellenbetrieb nicht enthalten sind.

Ist ComMetering Lieferant?

Nein, wir sind nicht in der Marktrolle des Lieferanten und auch nicht Vertragspartner für die Stromlieferung. Bei Abschluss des ComMetering Strom ist die PROKON Regenerative Energien eG der Vertragspartner.

Warum haben wir uns für Prokon als Partner entschieden?

Unsere Hauptanforderungen an den Partner war es, dass die Kosten für den Messstellenbetrieb nicht Bestandteil der Stromrechnung sind und die Tarifmerkmale stimmen. Für uns war immer klar, dass wir ein reines Ökostromprodukt ohne Mindestvertragslaufzeit anbieten werden und natürlich wollten wir einen Partner, der auf einer ähnlichen Wellenlänge unterwegs ist und natürlich hat auch der Preis eine Rolle bei der Entscheidung gespielt.

Gibt es ComMetering Strom auch für Wärmepumpen?

Leider noch nicht. Natürlich arbeiten wir daran, dass wir auch einen Wärmepumpenstrom anbieten können, sind zum aktuellen Zeitpunkt aber noch nicht so weit. Wir denken hier an einen Ein Tarif-Wärmepumpenstrom, aber noch ist das nicht spruchreif.

Was hat es mit dem Bonus von 0,5 Ct/kWh auf den Arbeitspreis auf sich?

Der Bonus ist ein Angebot, das Prokon gegenüber Bertreibern von EEG-Anlagen macht: Mehr tun, mehr sparen. Dieses Angebot können wir 1:1 für den ComMetering-Strom übernehmen. Der Bonus ist allerdings nicht garantiert und kann angepasst werden. Für 2019 werden wir diese 0,5 Ct/kWh allerdings aller Voraussicht nach weiterhin anbieten.

Wer kann ComMetering Strom in Anspruch nehmen?

Voraussetzung für den Tarif ist, dass der Messstellenbetrieb für den Bezugszähler oder 2-Richtungszähler bei uns liegt. In der Bestellung muss ein Gutschein-Code eingegeben werden. Warum das so ist? Wir reduzieren die Lieferrechnung um die Kosten des Messstellenbetriebs und da müssen wir sicherstellen, dass diese Kosten beim VNB auch nicht anfallen.

Woher bekomme ich den Gutscheincode?

Den Gutscheincode werden wir zukünftig automatisiert versenden. Wer keinen entsprechenden Code bekommen hat, aber gerne zu uns wechseln möchte kann den Code auch einfach vor Absenden der entsprechenden Bestellung bei uns per Mail anfordern. In der Übergangszeit ist auch die Zählernummer anstelle des Gutscheincodes ausreichend.

Wie kann ich den ComMetering Strom bestellen?

Sobald wir den Messstellenbetrieb für den Bezugszähler übernommen haben, kann der ComMetering Strom über das Formular auf unserer Homepage bestellt werden.

Ist ComMetering Strom ein Ökostrom-Tarif?

Ja, der Strom ist zu 100 % aus erneuerbaren Energien.

Wie wird ComMetering Strom abgerechnet?

Im Portal bilden wir 2-Sekunden Werte ab, nichtsdestotrotz wird ComMetering-Strom über eine Abschlagszahlung abgerechnet und am Ende des Jahres findet über den Zählerstand der Ausgleich statt. Eine monatliche Abrechnung auf Basis des tatsächlichen Verbrauches kann ein nächster Schritt sein, allerdings sind die Aufwände nicht zu unterschätzen. Sollte es hier eine Nachfrage geben, werden wir natürlich versuchen, das zu entwickeln.

Plant ComMetering zukünftig auch intelligente Stromtarife?

Klares ja! Natürlich schauen wir uns den Markt genau an und wenn es hier attraktive Lösungen gibt werden wir aktiv. Die bisherigen Angebote im Bereich der smarten Tarife funktionieren aus unserer Sicht noch nicht flächendeckend und/oder sind eher Marketingversprechen als alles andere. Aber hier sind wir natürlich komplett offen für Neues!

Warum bietet ComMetering keinen günstigeren Tarif an?

Wir wissen, dass es günstigere Anbieter gibt und wer beim Strom wirklich sparen will, der sollte zu Verivox oder Check 24 gehen und jeden Bonus mitnehmen, den es gibt. Wir können und wollen bei dieser Rabattschlacht nicht mitgehen.